Rheinriesling

Rheinriesling

Riede: Holzweg



Beschreibung: Charmantes Bukett, Zarter Rosenduft, leichter Pfirsichgeschmack, elegant mit hochfeiner Säure, sehr gut lagerfähig.



Alkohol: 12,5%vol



Herkunft/Verbreitung:
 1435 in Rüsselsheim (D) Anbau nachgewiesen. Die Wachau reklamiert aufgrund einer urkundlichen Erwähnung eines Weingartens namens Ritzling den Sortenurprung für die eigene Region.
In Österreich überwiegend in der Wachau (wo sie hervorragende Weine hervorbringt), Kamptal, Donauland.

Speiseempfehlung: Passt zu vielen Speisen, besonders Huhn und Fischgerichte.